Der Landfrauenverein

 

1981 überlegten einige Frauen, ob man sich nicht regelmäßig im Gemeindehaus treffen könnte. Am 12. Februar 1981 wurde der Landfrauenverein mit anfänglich 36 Mitgliedern gegründet. Im Jahre 2001 sind es schon 82 Mitglieder.

Die Landfrauen treffen sich ab Oktober bis Mai etwa alle zwei Wochen. Es werden unterschiedliche Themen wie Kochen, Basteln, Bewegung behandelt und  Vorträge über Krankheiten oder fremde Länder gehalten. Weiterhin werden oft Theaterveranstaltungen und Firmen besucht.

Am ersten Sonntag im September findet das Landfrauenfest statt, welches ein fester Bestandteil des Kappeler Termin- und Festkalenders ist. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst, anschließend gibt es Erbsensuppe. Am Nachmittag gibt es musikalische Unterhaltung für die Erwachsenen und ein Kinderprogramm für die Kleinen.

 

Vorstand der Kappeler Landfrauen

Der Vereinsvorstand der Kappeler Landfrauen

Seit der Jahreshauptversammlung 2008 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

 

 

1. Vorsitzende

Daniela Stauch

 

2. Vorsitzende:

Christina Mäurer

 

Schriftführerin:

Christel Weiß

 

Kassiererin:

Cornelia Fries

 

Beisitzerinnen

Sandra Schappert

   

Nicole Braun

   

Kerstin Weiß

 

 

 

Kontakt über: Daniela Stauch Tel. 06382-993383

 

 

Aktuelles Progamm

Bilder einer Veranstaltung für das Basteln von Schmuck

 

Bilder einer Kochveranstaltung der Landfrauen 2013

 

Bilder einer Kochveranstaltung der Landfrauen 2008